Praxis
Energiemedizin
Praevention
Coaching
Content top
Es ist besser die Gesundheit zu erhalten,~als Krankheiten zu bekämpfen!

Dass nur 2% des Gesundheitsbudget für Prävention (Vorsorge, Vorbeugung von Krankheiten) und 98% für Medikamente, Operationen, Untersuchungen im Rahmen der bereits bestehenden chronischen Erkrankungen, ausgegeben werden, hat mehrere Gründe.

Unser Sozialversicherungssystem ist nicht dafür bestellt worden, präventive Maßnahmen zu finanzieren, sondern Menschen Behandlungen zur Verfügung zu stellen, wenn Sie bereits erkrankt sind.

Unsere Vorsorgeuntersuchungen sind definitiv keine Prävention! Denn: Sie dient der Untersuchung einiger Parametern um bereits bestehende Krankheiten aufzudecken, die noch nicht für den Patienten in Erscheinung getreten sind.

Prävention im wahrsten Sinne des Wortes würde bedeuten, dass man bereits bei der Kindererziehung gesundheitsfördernde Maßnahmen setzt und diese täglich lehrt. In Schulen, Institutionen und Betrieben sollte eine tiefe Verankerung von gesundheitsfördernden Verhaltensmaßnahmen permanent stattfinden.

Gesundheit ist ein Zustand des körperlichen und seelischen Wohlbefindens.
Deshalb ist es für eine dauerhafte Gesundheit wichtig, auf Körper, Geist und Seele gleichermaßen acht zu geben.

Man sollte die Gesundheit durch Mentaltraining und Meditation spirituell fördern!

Wie Sie ihre Selbstheilungskräfte fördern und aktivieren, wie eine selbstbestimmende aktive Prävention aussieht und wie Sie zu mehr Wohlbefinden und Freude in ihrem Leben kommen, erfahren Sie bei einem persönlichen Beratungsgespräch. Kontaktieren Sie mich jetzt!

Juice PLUS+®

Laut Ernährungswissenschaft sollten wir mindestend 6 Portionen Obst und Gemüse täglich, frisch, roh, reif und so bunt wie möglich essen!

Viele Experten sprechen sogar schon davon, dass man heutzutage zwischen 10 und 14 Portionen (1 Portion = was in ihrer Hand Platz findet) essen müsste, um an eine ausreichende Menge an Mikronährstoffen (Vitamine, Enzyme, Spurenelemente, Mineralstoffe und die sekundären Pflanzeninhaltsstoffe) zu erlangen.

Warum? Weil die Nährstoffdichte in Obst und Gemüse durch die unreife Ernte, lange Lagerung und Transportwege, Bespritzung mit Herbiziden u. Pestiziden, saurer Regen uvm. drastisch innerhalb der letzten 30 jahre gesunken ist.

Beispiel: Heute müssten wir laut Daten ca. 7 Äpfel (aus dem herkömmlichen Markt) essen, um zur selben Menge an Vitamin C zu gelangen.

 

Eine ideale, preiswerte und bequeme Art, Obst und Gemüse in 17 verschiedenen Sorten - und zwar frisch, roh und reif - täglich aufzunehmen, ist Juice PLUS+®. Zahlreiche Studien belegen die biochemische Verfügbarkeit und positive Effekte auch bei Abwehrkraft, Zahngesundheit, Schwangerschaft etc.

 

Hier erfahren Sie noch mehr zu Juice PLUS+®

Hier können Sie Juice PLUS+® bestellen

Content top
Content top
NEU!

Meine Neuerscheinung "DETOX Medizin" ist ab sofort im Shop um 17,99€ zuzgl. Versandkosten 8€ erhältlich!

Mein TIPP

Mein neues Buch "HEILUNG DURCH RESONANZ" ist ab sofort im Shop um EUR 29,90 erhältlich.

Content top
© 2011 · med4life · Dr. Stefan Hammer · Bahnhofstraße 17 · 3860 Heidenreichstein · Tel 02862/520 80 · Fax DW 27 · office@med4life.at